NEWS
28.04.2022

Folgende Hersteller erhöhen zum 01.05.2022 ihre Br...


NEWS

Elektro-Online - News-Feed

30.04.2022

Die Weichen sind gestellt

Die Planungen für die Light+Building Autumn Edition vom 2. bis 6. Oktober 2022 laufen auf Hochtouren. Über 1.300 Aussteller aus 46 Ländern haben sich bereits angemeldet.

Light and Building„Viele wichtige nationale und internationale Branchenteilnehmer haben ihre Teilnahme bestätigt“, erklärte Anfang März Iris Jeglitza-Moshage, Senior Vice President Technology. „Die Building-Seite steht wieder sehr gut da und führende Hersteller aus dem Bereich Sicherheit komplettieren das Angebot. Die Aussteller der Lichtbranche mussten wir neu strukturieren, da sich die Verfügbarkeiten der Hallen hier im Herbst anders gestalten, als zum ursprünglichen Termin im März. Trotz des ungewohnten Zeitpunktes für Innovationspräsentationen, stehen viele Lichtaussteller hinter der Light+Building als Branchentreffpunkt und sorgen für einen attraktiven, vielfältigen und internationalen Lichtbereich.“


Für den Termin im Herbst hatten sich die Hersteller der Licht- und Gebäudetechnikbranche gemeinschaftlich entschieden. „Aktuell hören wir von Aussteller- und auch Besucherseite immer wieder, dass es den Termin für die persönliche Begegnung noch in diesem Jahr braucht“, sagt Jeglitza-Moshage. „Wir sind zuversichtlich, dass die Veranstaltung 2022 eine gute Brücke wird, um wieder in ein dringend benötigtes und normales Messegeschehen zurückzufinden.“

Im Jahr 2024 soll die Light + Building wieder in ihrem gewohnten Slot im März stattfinden. Welche Aussteller für diesen Herbst bereits fest zugesagt haben, zeigt tagesgenau der Light + Building Contactor: light-building.com/contactor

© Copyright 2022 – Alle Inhalte dieser Internetseite, insbesondere Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, sind alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und jede Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts dem Urheber vorbehalten und bedürfen einer ausdrücklichen Zustimmung zur Nutzung oder Verwertung.