NEWS
28.09.2020

Folgende Hersteller erhöhen zum 01.10.2020 ihre Br...


NEWS

Elektro-Online - News-Feed

06.10.2020

Markenpreis ELMAR und Markenforum fallen aus

ELMAR 2020Die Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ setzt in diesem Jahr den Markenpreis ELMAR und das „Markenforum der Elektrobranche“ aus. Aber: Bis zum 15. Oktober bleibt die Bewerbung um zehn Meisterstipendien möglich.

Die spannende Preisverleihung und das schöne Treffen beim Markenforum fallen in diesem Jahr aus. Der etablierte Markenpreis lebt vom persönlichen Kontakt zu seinen Bewerbern, vom Dialog und Austausch und nicht zuletzt von einer feierlichen Preisverleihung – und das ist in diesem Jahr nicht möglich. Weiterhin möglich, weil „kontaktlos“: die Bewerbung um das Meisterstipendium 2020. Auch in diesem Jahr lobt die Initiative zehn Meisterstipendien in Höhe von 6000 Euro an motivierte Meisteranwärter aus.

Details zur Bewerbung um den ELMAR

Für die Bewerber um den Markenpreis ELMAR gilt: Alle eingegangenen Bewerbungen dieses Jahres bleiben weiterhin gu¿ltig. Eine erneute Bewerbung ist also für die Betriebe, die dieses Jahr ihre Unterlagen bereits eingereicht haben, nicht notwendig. Ergänzende Unterlagen, die die Markenstärke der Bewerber unter Beweis stellen, dürfen jederzeit weiterhin beim ELMAR-Projektbüro eingereicht werden. Bewerbungen, die in diesem Jahr in der Kategorie „Newcomer“ eingegangen sind, werden auch im kommenden Jahr als Newcomer weitergeführt. Auch der Zugang zum ELMAR E-Learning Tool bleibt für alle Teilnehmer offen.

Details zur Bewerbung um die Meisterstipendien

Die Förderung junger Fachkräfte möchte die Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ auf keinen Fall stoppen: Auch in diesem Jahr werden zehn Meisterstipendien vergeben. Für jeden Stipendiaten werden Gebühren in Höhe von 6000 Euro übernommen.

Bis zum 15. Oktober (Bewerbungsschluss) können sich Elektrogesellen aus ganz Deutschland über die Website der Initiative um das Meisterstipendium 2020 bewerben. Wichtige Zugangsvoraussetzung: Die Bewerber dürfen den Meisterkurs frühestens zum 1. Januar 2020 begonnen haben oder bis spätestens 31. März 2021 antreten.

Wer sich für ein Stipendium bewerben möchte, muss seine Motivation skizzieren sowie einige Angaben zum betrieblichen Hintergrund machen. Die Bewerbung findet online statt. Die zehn Stipendiaten werden von einer unabhängigen Jury ausgewählt. Diese besteht aus Vertretern des Großhandels, der Politik, des ZVEH und des ELMAR-Projektbüros. Die Jurysitzung wird im November 2020 stattfinden.

Im Jahr 2021 geht der Markenpreis wie gewohnt – inklusive feierlichem Jahresabschluss – und mit frischer Kraft in die nächste Runde.

Zur Bewerbung um ein Meisterstipendium geht’s hier lang: www.elektromarken.de

 

© Copyright 2020 – Alle Inhalte dieser Internetseite, insbesondere Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, sind alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und jede Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts dem Urheber vorbehalten und bedürfen einer ausdrücklichen Zustimmung zur Nutzung oder Verwertung.