NEWS
15.10.2018

Wir bedanken uns bei allen Gästen der Hartl Hausme...


NEWS

Elektro-Online - News-Feed

So open with Somfy

16.07.2018

SOMFY - Extrem smart und zukunftssicher


Somfy baut sein Smart Home-Angebot weiter aus: Aktuell kündigt der führende Gebäudeautomationsspezialist neue Kompatibilitäten mit Google Assistant und Apple HomeKit an. Außerdem wird die Offenlegung der API-Schnittstellen vorangetrieben, um Smart Home-Anwendungen für eine breite Öffentlichkeit noch leichter zugänglich zu machen.

Innovative Lösungen für eine bessere Lebensqualität – mit intelligenten und einfach zu installierenden Anwendungen hat sich Somfy einen Namen gemacht. Maximale Offenheit und Systemkompatibilität sind die Grundpfeiler der Entwicklungsstrategie. Das Smart Home-System Somfy TaHoma Premium integriert bis zu 200 Produkte, vom Rollladen über die Beleuchtung bis zur Alarmanlage. Sein modularer Aufbau macht auch nachträgliche Erweiterungen ohne zusätzliche Steuerleitungen problemlos möglich. Auf der intuitiven Bedienoberfläche erhält der Nutzer einen schnellen Überblick über sämtliche mit der digitalen TaHoma-Steuerbox vernetzten Komponenten und kann sie per Drag & Drop zu individuellen Wohnszenarien verknüpfen. So einfach und smart wie möglich: Diesem Leitsatz dienen die neu angekündigten Kompatibilitäten mit Google Assistant und Apple HomeKit, nachdem Somfy bereits auf der letztjährigen IFA Kooperationen mit Amazon Alexa und dem kostenlosen Webservice IFTTT vorgestellt hatte. Damit wird das Somfy Smart Home binnen kurzer Zeit mit allen führenden Sprachsteuerungs- und Servicesystemen kompatibel sein.

Offene Software-Schnittstellen

Darüber hinaus macht Somfy durch die Offenlegung der eigenen Software-Schnittstellen die Ansteuerung seiner Produkte unabhängig vom jeweiligen Smart Home-System. Dies ermöglicht den Verbrauchern größtmögliche Entscheidungsfreiheit bei der Wahl ihrer individuellen Automationslösung. Kooperation und Integration werden großgeschrieben: Ab Sommer 2018 können IoT-Drittanbieter über eine spezielle Plattform Zugang zu Somfy-Rollladenantrieben und weiteren Komponenten aus dem Somfy-Produktportfolio erhalten. Mit dieser weitgehenden Öffnung gegenüber anderen Herstellern und Systemen macht sich Somfy einmal mehr zu einem Vorreiter der Branche, der zukünftigen Vernetzungen den Weg bereitet und den Anwendernutzen fest im Blick hat.


Somfy Smart Home



Somfy Smart Home: Mit einer Anwendung die komplette Haustechnik im Blick behalten, steuern und individuell anpassen. (Foto: Somfy)


Die Smart Home-Steuerung Somfy TaHoma Premium vernetzt unterschiedliche Produktgruppen zu individuellen Wohnlösungen. (Foto: Somfy)